Kurzchronik

1947

Gründungsvereinbarung durch 11 Fußballbegeisterte.
Gründung des NSC durch
1. Mitgliederversammlung.
1. Vorsitzender Ewald Schubert.

Bildung einer Theater- und Volkstanztruppe.

 

 

 Gründungsmitglieder begeisterte Fußballspieler


1949

Gründung einer Tischtennis-Abteilung, die sich allerdings nach Wegfall der Trainingsmöglichkeiten im Gasthaus Hillebrecht bald wieder auflöste.

Einweihung des kombinierten Feuerlösch-Schwimm-beckens (später Nikolausberger Freibad).

 

 
 

 Feuerlösch - Schwimmbad

 

1950

Aufstellung einer Holzbaracke im Freibad

 
   

1951

Fußballplatz in kleiner Größe aus Viehweide entstanden 

 
   

 1957

Fertigstellung des Clubhauses am Schwimmbad.

Vergrößerung des Sportplatzes.

 

 

 
 

  Vergrößerung des Sportplatzes

 1968

Gründung der Abteilung Schießen.

Baubeginn und Grundsteinlegung des Sportheimes auf der Lieth.

 
 

 Abteilung Schießen

 
 

  Rohbau des Sportheimes

 1969

Gründung der Abteilung Gymnastik.

Wiedergründung der Abteilung Tischtennis.

Einweihung des Sportheimes.

 
 

 Abteilung Tischtennis

1970

Gründung der Sparte Damenfußball, die jedoch nicht lange bestand.

 

 

 1972

Der Verein hat 250 Mitglieder.

 

 

 1973

Gründung der Abteilungen Tennis, Schwimmen und Volleyball, wobei die letzten 2 nicht lange bestanden.

2 Tennisplätze wurden angelegt.

Baubeginn der kleinen Übungshalle. 

 
 

 2 Tennisplätze

   
 

Bau Übungshalle  

 

1975

Der Verein hat 538 Mitglieder.

Die kleine Übungshalle wird dem Sportbetrieb übergeben.

 

 

1976

Gründung der Abteilung Ju-Jutsu-Karate.

Neue Vereinsatzung und -ordnungen beschlossen

 
   

1977

Der Verein hat über 700 Mitglieder.

 

 

1978

Wiedergründung der Abteilung Volleyball.

 
 

Abteilung Volleyball

1980

Die Abteilung Tennis wird wirtschaftlich selbstständig und saniert die Tennisplätze mit weichen Belag.

 

 

 

1982

Die Gründung der Sparte Handball.

 

 

 

 Sparte Handball

 
1983

Grundsteinlegung für die öffentliche Sporthalle.

 

 

1985

Feierliche Einweihung der Sporthalle.

 

 

Sporthalle

 

1987

40 Jahre NSC.

 
   

1989

Baubeginn des Umbaus der Sportklause

 

 

Umbau Sportklause

 

1990

Einweihung der Sportklause nach dem Umbau.

 

 

1991

Gründung der Sparte Dart.

Gründung der Sparte Badminton.

 

 

Abteilung Dart

 
 

Sparte Badminton

 

1992

Gründung der Abteilung Judo, nach dem die alte AbteilungJu-Jutsu aufgelöst wurde

1. Sylvester Fun - Run

 

Abteilung Judo

 
  Kirmeslauf

 

1993

Parkplatz an den Sportanlagen mit Verbundsteine gedeckt.

Tennisplätze erhalten klassische Sanddecke.

 

 

1995

Freibad erhält einen neuen Heizkessel.

 

 

 1996

Freibad erhält neuen Terassenbelag und neuen Zaun.

 

 

 1997

Der Verein hat 915 Mitglieder.

50 Jahre NSC.

Gründung der Wanderabteilung.

 

 
 

Neugründung Sparte Wandern

 

2001

Gero Scheuß wird zum Geschäftsführer bestellt.

Sportplatz erhält neue Flutlichtmasten.

Der Verein hat 938 Mitglieder.

 

 
 

Neue Flutlichtmasten für den Sportplatz

 

2002

Gründung des Fördervereins Freibad.

Renovierung Freibad.

 

 

 

 

2003

Das Freibad bekommt ein neues Technikhaus.

 

 

 Neues Technikhaus im Freibad

 

2004

Das Freibad bekommt ein neues Kinderbecken.

 

 

 Neues doppeltes Kinderbecken

   

2008

Einweihung des neuen Tennis Clubhaus.

Renovierung der Sportklause.

 

 

Einweihung Tennis Clubhaus

 
 

Renovierung Sportklause

 

2009

40 Jahre Tischtennisabteilung.

NSC ist im Internet.

 

 

 40 Jahre TT-Abteilung

 

2011

NSC Herbstfest.

 

 
 

NSC Herbstfest Moderator Fritz Güntzler

 

2014

Der Verein hat 839 Mitglieder

 

 

2016

Bau der Unterstellmöglichkeit für Sportutensilien

 

 
 

2016

Bau des Kunstrasenplatzes

 

 
 
 

Vorstände NSC  1947 -2014

1. Vorsitzende des NSC

1947-1951 Ewald Schubert
1952-1953 Robert Wegener
1954-1958 Ewald Schubert
1959-1983 Karl-Heinz Schröder
1984-1992 Horst Adams
1992-2008 Bernd Michael Weide 
2009-2015 Fritz Güntzler
ab 2015-    Hartmut Seebach

2. Vorsitzender des NSC

1947-1949  Fritz Lasch
1950-1951  Hermann Beckmann
1952           Willi Grüneklee
1953           Ewald Schubert
1954-1955  Robert Wegener
1956- 1957  Karl Curdt
1958           Karl-Heinz Schröder
1959-1973   Ewald Schubert
1974-1975   Jan Piepkorn
1976-1991   Hans-Jürgen Gerhard
1991-2001   Wolfgang Terbeck
ab 2002       Hartmut Seebach

 Schatzmeister

1974-1976 Christoph Käpernick
1976-1979 Karl-Heinz Friedrich
1980-1988 Karl-Heinz Debelius
1989-1999 Jürgen Fischer
1999-2002 R. Freimann
2002-2006 B. Kranzusch
2006-2010 Jürgen Däuble
ab 2010     Uwe Maier


Geschäftsführer

1947-1949 Hermann Beckmann
1950-1953 Karl-Heinz Schröder
1954-1955 Heinz Piepkorn
1956-1970 H. Beckmann
1971-1972 Christel Nolte
1972-1975 Christoph Käpernick
ab 2001     Gero Scheuß

 

   
 
Impressum - Email - © 2008 Nikolausberger Sport Club e.V.